Stadt Füssen | Lechhalde 3 | 87629 Füssen
+49 8362 - 903-144
+49 8362 - 903-201
eMail

Bestseller-Autorin Anne Gesthuysen in Füssen

Hochkarätige Autorinnen und Autoren kommen vom 8. bis zum 25. Mai zum vierten Allgäuer Literaturfestival. In reizvollen Kulissen stellen sie ihre neuesten Bücher vor. Im Modeon, dem international bekannten Veranstaltungsort in Marktoberdorf, eröffnet in diesem Jahr Bestsellerautorin Tanja Kinkel das Festival. Zeitgenössische Museen, Pfarrstadel, Eiskeller, Gutshöfe oder Schlösser werden zu Bühnen für Lesungen, Gespräche, Literaturperformances und Crossover-Inszenierungen mit Literatur, Musik und Kunst.


Am 15. Mai liest Anne Gesthuysen aus ihrem neuen Roman „Mädelsabend“ in der Orangerie der Stadtbibliothek Füssen.

Anne Gesthuysen wurde 1969 am unteren Niederrhein geboren. Nach dem Abitur in Xanten studierte sie Journalistik und Romanistik. Zwölf Jahre prägte Anne Gesthuysen das »ARD-Morgenmagazin«. Als Reporterin hat sie für WDR, ZDF und VOX gearbeitet.
Sie lebt mit ihrem Mann, Frank Plasberg, und ihrem Sohn in Köln. In der Quizshow »Paarduell« stellt das Ehepaar Wissen, Schlagfertigkeit und Teamgeist unter Beweis.

Die 49Jährige, die sich selbstironisch als „Landei vom Niederrhein“ bezeichnet, kannte lange den Unterschied zwischen S-Bahn und Straßenbahn nicht. Ihre Kindheit bezeichnet Anne Gesthuysen als „Wilden Westen an der holländischen Grenze und Abenteuerspielplatz ohne Helikopter-Eltern“.

In „Mädelsabend“ porträtiert Anne Gesthuysen zwei starke Frauen aus ihrer Heimat, Oma und Enkelin, und beschäftigt sich mit der Frage, wie viel Ehe ein erfülltes Leben verträgt. Dabei verwebt die Autorin geschickt Gegenwart und Vergangenheit und erzählt von einem bewegten Frauenleben am Niederrhein, das den Bogen vom Zweiten Weltkrieg über die piefigen Fünfziger- und die wilden Siebzigerjahre bis in die Jetztzeit spannt. Eines wird dabei klar – das Leben ist keine Generalprobe!

Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr

Eintrittspreis: 14 €, ermäßigt 10 €
Karten / Vorverkauf Stadtbibliothek Füssen

Einlass: ab 19.00 Uhr an der Abendkasse

Veranstalter: Stadtbibliothek Füssen

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Füssen, Orangerie, Lechhalde 3, 87629 Füssen
(Zugang über den Klosterhof)

 

Mehr Informationen zum Festival und den Veranstaltungen unter
www.allgaeuer-literaturfestival.de

Programmheft

Öffnungzeiten

Montag geschlossen
Dienstag und Mittwoch
13.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
13.00 bis 19.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Zur Mediensuche (Onlinekatalog)

Opens external link in new windowZur Onleihe-Schwaben

Hier finden Sie die Stadtbibliothek im Stadtplan

Kontaktformular