Stadt Füssen | Lechhalde 3 | 87629 Füssen
+49 8362 - 903-144
+49 8362 - 903-201
eMail

bittersüß

Die Orangerie der Stadtbibliothek Füssen ist in den Wintermonaten ein beliebter Treffpunkt und Veranstaltungsort. Die Reihe "bittersüß" präsentiert dort von Oktober bis April Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Musik von Klassik bis Jazz und Weltmusik, Literatur, Kleinkunst und Kabarett. Tiefsinniges stößt auf Humor, Nachdenkliches trifft sich mit Genuß. Bitteres auf Süßes - bittersüß wie die Orange.

bittersüß im Oktober

Samstag, den 07. Oktober 2017 um 20:00 Uhr

 

„Die Dissonanten“ - eine schillernde Herbstrevue der 20er bis 40er Jahre

 

Viel Neues hat sich das 12-köpfige Ensemble der Dissonanten für sein Herbstprogramm einfallen lassen. Es präsentiert eine außergewöhnliche 20er bis 40er Jahre Revue mit zum Teil bekannten Evergreens der Comedian Harmonists wie "Der kleine grüne Kaktus" oder "Veronika, der Lenz ist da". Denn diese Klassiker dürfen erfahrungsgemäß bei keinem Dissonanten-Konzert fehlen.

Temperamentvolle Solisten und wechselnde Gesangsgruppierungen präsentieren bunt gemischte Raritäten wie: "Mr. Sandmann", "Kannst du pfeifen Johanna?", "Wenn ich vergnügt bin", "Für mich soll`s rote Rosen regnen"... - ein abwechslungsreicher Reigen an Liedern des goldenen Zeitalters. Auch Instrumental hat die Ostallgäuer Gruppe einiges zu bieten: professionelle Klavierbegleitung sowie klangvolle Instrumentalstücke verwöhnen das Publikum. Aufgelockert werden diese musikalischen Leckerbissen mit manch absurd-witzigen Kurzgedichten und Zitaten von Christian Morgenstern, Erich Kästner oder Karl Valentin.

Die musikbegeisterte Truppe hat sich nicht nur den schönen Tönen, sondern auch dem Schauspiel verschrieben. Stefan Grassmann, gelernter Schauspieler und Inspirator der Dissonanten, hat Stummfilmszenen geschrieben und mit seinem Ensemble einstudiert - alles in schwarz-weiß, herrlich inszeniert und sonst wohl kaum so real zu erleben.

An diesem nostalgischen Abend jagt ein Höhepunkt den nächsten: und so können Sie den außerordentlich wohlklingenden Tönen lauschen, immer wieder regelrecht staunen und sicherlich viel lachen!

Eintritt: 15,- €, ermäßigt 12,- €

Karten: ab 19:30 Uhr an der Abendkasse

Veranstalter: Stadtbibliothek Füssen

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Füssen, Orangerie, Lechhalde 3, 87629 Füssen
(Zugang über den Klosterhof)

Veranstaltungsplakat

Veranstaltungsflyer

bittersüß im November

Freitag, den 17. November 2017 um 19:30 Uhr

„Kopiaste“ - Willkommen auf Zypern
Nicolas Kyriakou feat. "Guitar Connection" der Musikschule Füssen

 

„Kopiaste“ bedeutet so viel wie „Willkommen“ oder „treten Sie herein...“ im zyprischen Dialekt. Wie kein zweites Wort bringt es die scheinbar endlose Gastfreundschaft und Warmherzigkeit der Zyprer zum Ausdruck. Zusammen mit Schülern der Musikschule Füssen hat Nicolas Kyriakou ein einzigartiges Programm zusammengestellt, das Sie in seine Heimatstadt Paphos  - Kulturhauptstadt Europas 2017 -  entführen wird. Genießen Sie faszinierende und virtuose Arrangements zyprischer Volksmusik. Überraschungsmomente inklusive!

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Botschaft der Republik Zypern in Berlin.

Eintritt: frei; Spenden für ein zyprisches Kulturprojekt erbeten

Reservierung: Stadtbibliothek Füssen, Tel. 08362/903-144

Einlass: ab 19:00 Uhr

Veranstaler: Stadtbibliothek Füssen

Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Füssen, Orangerie, Lechhalde 3, 87629 Füssen
(Zugang über den Klosterhof)

Öffnungzeiten

Montag geschlossen
Dienstag und Mittwoch
13.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag
13.00 bis 19.00 Uhr
Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Zur Mediensuche (Onlinekatalog)

Opens external link in new windowZur Onleihe-Schwaben

Hier finden Sie die Stadtbibliothek im Stadtplan

Kontaktformular