Stadt Füssen | Lechhalde 3 | 87629 Füssen
+49 8362 - 903-151
+ 49 8362 - 903-204

Bebauungsplan W 27 - Am Kobelhang

Gebiet Kemptener Straße (Südseite), Ostgrenze der Grundstücke Fl.Nrn. 754/1 und 754, Hangfuß des Kobels, südliche Grundstücksgrenzen der Fl.Nrn. 750/9 und 750, westliche Grundstücke Fl.Nrn. 750 und 750/14 (Eisstadion), Florianstraße.

Inkrafttreten: 02.02.1991

Planzeichnung (PDF 1,2 MB)

Legende (PDF 324 KB)

Satzung (PDF 81 KB)

Erste Änderung

Der Erste Bürgermeister der Stadt Füssen beschloss am 16.09.2009 die Aufstellung der ersten Änderung des rechtskräftigen Bebauungsplanes W 27 – Am Kobelhang. Das Plangebiet der ersten Änderung des rechtskräftigen Bebauungsplanes W 27 - Am Kobelhang umfasst zwei Gebietsteile. Weiterlesen in der Chronologie der ersten Änderung.

Der Bau-, Umwelt und Verkehrsausschuss der Stadt Füssen beschloss am 02.03.2010 nach vorheriger Abwägung der zum Verfahren nach § 13 a BauGB eingegangenen Stellungnahmen und Anregungen den Bebauungsplan W 27 -erste Änderung, bestehend aus der Bebauungsplanzeichnung, den textlichen Festsetzungen und der Begründung jeweils in der Fassung vom 02.03.2010 als Satzung.

Der Sazungsbeschluss wurde am 23.03.2010 bekannt gemacht.

Zweite Änderung

Der Stadtrat beschloss am 29.05.2018 eine vorhabenbezogene zweite Änderung des Bebauungsplanes W 27 – Am Kobelhang einzuleiten (Aufstellungsbeschluss), um einen Ersatzneubau im Bereich der bisherigen Tennishalle mit zwei Tennisplätzen und Mietwohnungen als Schwerpunkt zu ermöglichen. Der Flächennutzungsplan wird dementsprechend geändert bzw. im Wege der Berichtigung angepasst. Alle projektbezogenen Kosten sind auf der Grundlage eines abzuschließenden städtebaulichen Vertrages vom Antragsteller zu übernehmen.

Frühzeitige Beteiligung

Der Stadtrat billigte am 26.06.2018 den vorgestellten Vorentwurf des Bebauungsplans einschließlich des Vorschlags zur Festsetzung von Wohnungen ab dem 1. OG und zum Ausschluss von Ferienwohnungen und Vergnügungsstätten und beauftragte die Verwaltung, die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit durch Auslegung der Unterlagen über den Zeitraum eines Monats durchzuführen und gleichzeitig dazu die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange frühzeitig zu beteiligen.

Der Entwurf des Bebauungsplans, bestehend aus Planzeichnung, Satzung und Begründung, jeweils in der Fassung vom 26.06.2018, hing in der Zeit vom Freitag, 27.07.2018 bis Montag, 27.08.2018 im Rathaus der Stadt Füssen, Lechhalde 3, 87629 Füssen, im Flur des ersten Obergeschosses öffentlich aus.

Amtliche Bekanntmachung in der Allgäuer Zeitung - Füssener Blatt vom Donnerstag, 19.07.2018 (200 KB),

Amtliche Bekanntmachung Aushang im Bürgerbüro (200 KB),

Planzeichnung (700 KB),

Satzung und Begründung (3,5 MB),

Schalltechnische Untersuchung (2,5 MB).

Beteiligung

Der Stadtrat der Stadt Füssen billigte am 15.11.2018 den Entwurf des Bebauungsplans bestehend aus Planzeichnung, Satzung und Begründung und beschloss, die Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 zu beteiligen und gleichzeitig die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange zu beteiligen.

Der Entwurf des Bebauungsplans, bestehend aus Planzeichnung, Satzung und Begründung, jeweils in der Fassung vom 15.11.2018, hängt in der Zeit vom Dienstag, 04.12.2018 bis Freitag, 04.01.2019 im Rathaus der Stadt Füssen, Lechhalde 3, 87629 Füssen, im Flur des ersten Obergeschosses öffentlich aus.

Amtliche Bekanntmachung in der Allgäuer Zeitung - Füssener Blatt vom Montag, 26.11.2018 (120 KB),

Amtliche Bekanntmachung Aushang im Bürgerbüro vom Montag, 26.11.2018 bis Freitag, 04.01.2019 (250 KB),

Planzeichnung (300 KB),

Satzung und Begründung (600 KB),

Schalltechnische Untersuchung (2,5 MB).

Hinweise

Die Unterlagen im Internet dienen der übersichtlichen und ergänzenden Information; sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sind keine Bestandteile eines Auslegungsverfahrens und erfüllen nicht die Funktion selbständiger amtlicher Bekanntmachungen. Die Unterlagen werden oft gekürzt oder verkleinert dargestellt, Sie können diese selbstverständlich bei der Stadt Füssen einsehen.